Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen sowie alle Details zur Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung wie folgt: hier
Diese Tour als PDF speichern
Diese Tour weiterempfehlenKontaktanfrage

Neuseeland / Südinsel Tour 8NS

Neuseeland

Die Südinsel Neuseelands ist unbestritten das Outdoor Zentrum Neuseelands. Berge, Seen und Gletscher soweit das Auge reicht

Diese Reise beginnt in Wellington - Windy Welli wie die Kiwis sagen - der Hauptstadt des Landes. Hier gibt es einiges zu entdecken. Das Te Papa Museum ist ein absolutes Muss und für Lord of the Ring Fans sind die Weta Workshops bestimmt ein Highlight. Sie sollten unbedingt 1 oder 2 Tage früher anreisen. Es lohnt sich! Diese Tour ist eine Aneinanderreihung von Höhepunkten in allen Facetten und man muss aufpassen, dass man Ende der Tour nicht platzt vor Eindrücken, Bildern und Emotionen.

Diese zwei Wochen werden schnell vorüber gehen, doch die Zeit sollte genügen, um Sie zu einem eingefleischten Neuseeland-Fan zu machen. Sie werden sich danach sehnen, zurück zu kommen, immer wieder und wieder, soviel ist sicher!


Start/Ende: Wellington / Queenstown
Nächster Flughafen: Wellington / Queenstown
Tourdauer: 17 Tage, davon 15 Fahrtage
Strecke: meist verkehrsarme Nebenstraßen, Landwirtschafts- und Radwege, sowohl geteert als auch ungeteert, einige Singletracks und technisch anspruchsvolle Passagen
Übernachtung: 13x Übernachtungen in komfortablen Mittelklassehotels mit privaten Badezimmern
2x Farmübernachtungen mit geteilten Badezimmern
1x Bootsübernachtung mit privatem Badezimmer
Rasttag: Middlehurst Station
Clyde
Highlights: Wellington, Neuseeländische Alpen , Mount Cook, Queenstown, Middlehurst Station, Hanmer Springs, Marlborough Weinregion, Von Valley
Mindest­teilnehmer­zahl: 8
Unter Punkt 6.4. a) in unseren AGBs findet man Informationen zu Stornofristen seitens Edelweiss Bike Travel bei Nichterreichung der Mindestteilnehmeranzahl - Reisebedingungen

Preise ab $ 9.780,-

pro Person

Inkludierte Leistungen
17 Tourtage
15 Fahrtage

TAG 1: Ankunft in Wellington
Wir treffen uns um 16 Uhr zum Welcome Briefing im Hotel.
TAG 2: Wellington - Blenheim
Wir verlassen "Windy Welli" heute Morgen mit der Interislander Fähre, die uns über die bekannte Cook Strait, hinein in den Queen Charlotte Sound nach Picton auf die Südinsel bringt. Am Ende der Fährfahrt wartet das charmante Picton. Wir sind auf er Südinsel! Der Port Underwood Scenic Drive trägt seinen Namen nicht umsonst. Es ist eine malerische Straße, oberhalb des Meeres mit herrlichen Ausblicken auf die Buchten entlang des Weges - Whatamango Bay, Robin Hood Bay, Cloudy Bay. Die typischen Farnbäume liefern Schatten. Blenheim ist unser heutiges Ziel.
TAG 3: Blenheim - Middlehurst Station
Heute beginnen wir mit einer Fahrt in das Awatere-Tal, das von Weinbergen umgeben ist. Die nächsten drei Tage reisen wir durch die atemberaubende Wildnis der Middlehurst Station, die mit 180.787 Hektar die größte Farm Neuseelands ist und die größte Rinderherde des Landes sowie fast 30 endemische Pflanzenarten beherbergt. Die heutige Übernachtung auf der Farm zeigt uns heimische Lebens- und Arbeitsgewohnheiten und gibt uns Einblick in die heimische Küche.
TAG 4: Middlehurst Station
Wir verbringen einen Tag auf der Middlehurst Station, die eine Reihe von Aktivitäten auf ihrem riesigen Farmgelände anbietet. Dazu gehören Radwege, Farmtouren, Heli-Hiking, Angeln, Jagen und Fahren mit dem Geländewagen. Wer weiter radeln möchte, hat die Möglichkeit, die Molesworth Road und das Awatere Valley entlang zu fahren in Richtung Isolated Saddle Am Ende unserer Tour laden wir die Fahrräder auf und kehren für eine zweite Nacht zur Middlehurst Station zurück.
TAG 5: Middlehurst Station - Hanmer Springs
Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von unseren Gastgebern und fahren den letzten Abschnitt der Molesworth Road. Die Abgeschiedenheit der Landschaft um uns herum ist spektakulär und sicher nicht so oft zu finden auf unserem Planeten. Flankiert von Bergketten folgt die Straße dem Acheron River bis zum historischen Acheron House, das 1863 als Übernachtung in den frühen Tagen der Viehtreiber erbaut wurde. Hier erreichen wir den mächtigen Clarence River. Eine schnelle Abfahrt bringt uns nach Hanmer Springs.
TAG 6: Hanmer Springs - Lake Tekapo
Der Shuttel bringt uns heute weit nach Süden, vorbei an historischen Bauernsiedlungen, durch reizvolles Farmland das diese Insel so sehr prägt. Unser Ziel ist Tekapo, eine kleine Gemeinde am gleichnamigen See, mit Blick auf die dramatische Bergwelt der Southern Alps - der Südalpen. Mineralien, die die Gletscher aus dem Gestein malen, färben unter Einfluss des Sonnenlichts den See in dieses unwirkliche, intensive Türkis.
TAG 7: Lake Tekapo - Aoraki
Alps2Ocean – oder von den Southern Alps zum Ozean – das ist der Slogan für die nächsten Tage. Von einer Hochterrasse mit Blick auf den Lake Pukaki und die umliegenden Berge geht’s hinunter zum Seeufer und über weitläufiges Tussockland nach Twizel. Von hier aus fahren wir zum Aoraki/Mt Cook National Park.
TAG 8: Aoraki - Omarama
Wir fahren entlang der Pukaki- und Ohau-Kanäle, in denen Lachse gezüchtet werden, und dann am Lake Ohau entlang. Am See wird ein köstliches Mittagessen mit lokalen Käsesorten und hausgeräuchertem Süßwasserlachs aus den nahegelegenen Kanälen serviert bis wir weiter zu unserem heutigen Ziel, Omarama fahren.
TAG 9: Omarama - Kurow
Durch das Waitaki Valley, das für seine Stauseen und Dämme bekannt ist, gelangen wir an die Ufer des Lake Benmore. Wie wärs mit einem Picknick am See? Eine Weinprobe in Kurow, eine kleine Wanderung zum Aussichtspunkt über das Waitaki Tal und unsere elegante Lodge machen den Tag perfekt.
TAG 10: Kurow - Oamaru
Dies ist der letzte Tag auf dem Alps2Ocean Radweg. Er führt uns heute weiter am Ufer des Waitaki River entlang, vorbei an Weinbergen und einer Maori-Felsenmalerei. Ein Stück weiter im Landesinneren gelangen wir zu den Elephant Rocks, riesigen Felsformationen, die über ein Feld verstreut sind. Oamaru ist eine freundliche Kleinstadt in viktorianischem Stil. Wir haben es geschafft – ein Foto am Zieleinlauf des Alps2Ocean Trail am Hafen wird es beweisen. Der allabendliche „Marsch der Pinguine“ zählt zu den großen Attraktionen von Oamaru und bietet die einmalige Gelegenheit Zwergpinguine aus nächster Nähe beobachten zu können.
TAG 11: Oamaru - Clyde
Es ist an der Zeit, den besten Abschnitt des ursprünglichen neuseeländischen Radwegs zu befahren, den Otago Rail Trail - mittlerweile über 20 Jahre alt, aber die Landschaft und die Gastfreundschaft sind immer noch hervorragend. Ein Transfer bringt uns ins Landesinnere des Central Otago. Wir starten am höchsten Punkt des Trails in Wedderburn. Schroffe Berge, kristallklare Flüsse, tiefe Schluchten, das Poolburn-Viadukt und die Manuherikia Brücke sind nur einige Highlights entlang des Weges. Unser Ziel ist Clyde, eine alte Goldgräberstadt inmitten von Weinbergen.
TAG 12: Clyde
Rasttag – ja das haben wir verdient! Heute haben Sie die Möglichkeit, sich auszuruhen und zu entspannen und etwas Zeit abseits des Fahrrads zu genießen. Optional gibt es viele weitere Radstrecken, die von Ihrer Unterkunft aus leicht zu erreichen sind.
TAG 13: Clyde - Te Anau
Der Lake Dunstan Trail ist Neuseelands neuester Radwanderweg, der 2021 eröffnet wurde. Eine spektakuläre Fahrt führt entlang des Clutha Rivers, des Kawarau River und an den Ufern des Lake Dunstan. Am Ende der Fahrt wechseln wir von Central Otago nach Fiordland - eine malerische Fahrt durch die Kawerau-Schlucht nach Te Anau, dem Tor zur von Gletschern geformten Wildnis des Fiordland National Park.
TAG 14: Te Anau - Doubtful Sound Cruise
Heute wird es aufregend. Zuerst bringt uns ein Jetboot den Waiau River hinunter zum Lake Manapouri. Spektakuläre Aussicht, wenig Touristen – Neuseeland pur! Hier sind die Drehorte für den Herr der Ringe. Unser Ziel ist der Doubtful Sound! Er ist schwieriger zu erreichen, daher ursprünglicher und weniger touristisch als der bekannte Milford Sound. Wir machen eine Kreuzfahrt auf dem Lake Manapouri und treffen die „Navigator“, ein luxuriöses Boot das unser Hotel für die Nacht sein wird.
TAG 15: Doubtful Sound Cruise - Te Anau
Auf einem Boot mitten im Fjordland aufzuwachen ist schon etwas ganz besonders! Nach einem großartigen Frühstück an Deck und einer weiteren Fahrt durch den Fjord kehren wir zurück nach Manapouri, wo wir um die Mittagszeit ankommen. Heute Nachmittag haben wir die Wahl, ob wir radeln oder wandern wollen. Wir können auf dem den Lake to Lake Trail vom Lake Manapouri zurück zum Lake Te Anau fahren oder auf einem Teil des Kepler Tracks wandern, einem von Neuseelands Great Walks.
TAG 16: Te Anau - Queenstown
Der Shuttle bringt uns zu den versteckten Mavora Lakes, einem weiteren Schauplatz von Szenen aus Herr der Ringe. Hier herrscht ein echtes Gefühl der Abgeschiedenheit und die riesige Berg- und Tussocklandschaft ist gewaltig. Durch das Von Valley entlang des Von River erreichen wir die Walter Peak Station am Ufer des Wakatipu Lake. Haben Sie schon einmal vom TSS Earnslaw Steamer gehört, der "alten Dame" des Wakatipu Sees? Wir besteigen den Dampfer und erreichen Queenstown auf der anderen Seite des Sees.
TAG 17: Abreise von Queenstown
Nach dem Frühstück treten Sie entspannt Ihre Heimreise an.

Preise ab $ 9.780,-

pro Person

Inkludierte Leistungen

Tourpreise 2023

Inkludierte Leistungen

Preis für Fahrer im Doppelzimmer
Eigenes Bike
$ 9.780,-
E-Mountain Bike
$ 10.670,-
Einzelzimmerzuschlag$ 2.980,-

Tourpreise 2024

Inkludierte Leistungen

Preis für Fahrer im Doppelzimmer
Eigenes Bike
$ 9.780,- *
E-Mountain Bike
$ 10.670,- *
Einzelzimmerzuschlag$ 2.980,- *
* Die Termine und Tourpreise für 2024 sind noch nicht fixiert. Diese gelten als vorläufig und können sich ändern! Beinhaltet der finale Tourpreis für 2024 eine Preissteigerung von mehr als 5% gegenüber dem Vorjahrespreis, kann die gebuchte Teilnahme bis zum 31. Oktober 2023 kostenfrei storniert werden.

PRIVAT-TOUREN: Für Buchungen von Privat-Touren gelten die Tourpreise laut vorliegendem Angebot. Bei Fragen hilft unser Team jederzeit unter customtours@edelweissbike.com weiter!

Tourfinder

Tourenkalender

Tourtermine

20.01. - 05.02.2023
Nur auf Anfrage!
Anfrage senden
17.11. - 03.12.2023

MAKE IT PRIVATE!

Hier einen individuellen Gruppentermin anfragen.
 
02.02. - 18.02.2024
15.11. - 01.12.2024

MAKE IT PRIVATE!

Hier einen individuellen Gruppentermin anfragen.
 
Tour Begleitfahrzeug
Gepäcktransport
A-B-Fahrt
Abgelegene Gebiete

Edelweiss Bike Travel