Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen sowie alle Details zur Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung wie folgt: hier
Diese Tour als PDF speichern
Diese Tour weiterempfehlenKontaktanfrage

Im Reich der Fjorde und Gletscher 8BA

Norwegen

Grüne Täler und Wälder, durchzogen von mächtigen Flüssen und Wasserfällen, führen Sie durch das Herz Norwegens.

Nur an wenigen Orten der Welt finden sich so traumhafte Landschaftspanoramen wie in Norwegens Fjordland. Wir starten in Bergen, der bezaubernden, lebensfrohen Kulturmetropole. Über grüne Flusstäler und entlang der wohl spektakulärsten Eisenbahnstrecke der Welt erreichen wir das Ufer des riesigen Sognefjords. Eine Schifffahrt auf dem engen Fjaerland Fjord, entlang des Jostedalbreen Gletschers, bringt uns nördlich zum Naturschauspiel und UNESCO Weltkulturerbe Geiranger. Das Erdbeertal Norwegens und Teile des riesigen Storfjords gilt es zu erradeln, bevor uns das „Venedig des Nordens“, Ålesund, die Jugendstilstadt, empfängt. Sie werden sich sicher noch lange an die Ruhe, die beeindruckende Natur und die bescheidene, freundliche Art der Nordländer zurückerinnern.

Fordere eine detaillierte Reisebeschreibung an


Start/Ende: Bergen / Ålesund
Nächster Flughafen: Bergen / Ålesund
Tourdauer: 10 Übernachtungen
Strecke: wunderschöne Strassen, Rad- und Forstwege
Übernachtung: charmante, handverlesene Hotels
Highlights: Bergen, Voss, Myrdal, Sognefjord, Aurlandsfjord, Highlands of Lærdalsøyri, Innvikfjorden, Leon, Styrn, Geiranger Fjord, Waterfalls of Gudbrandsjuvet, Ornesvingen, strawberry fields in Valldal, Storfjord, Fjellstua, Ålesund
Mindest­teilnehmer­zahl: 6
Bitte beachte Punkt 4.2. a) unserer AGBs zu Stornofristen seitens Edelweiss Bike Travel bei Nichterreichung der Mindestteilnehmeranzahl - Reisebedingungen
11 Tourtage
9 Fahrtage

TAG 1: Ankunft in Bergen
Wir treffen uns um 16 Uhr zum Welcome Briefing im Hotel.
TAG 2: Bergen - Voss
Schweren Herzens verlassen wir Bergen, die lebensfrohe Kulturmetropole, die alte Hansestadt, in der das ganze Jahr Festivals, Konzerte und hochkarätige Kunstausstellungen stattfinden. Wir nehmen den Zug bis Dale . Dort erwarten uns unsere Räder und wir bekommen das erste Mal Kontakt mit der Natur Norwegens. Wir radeln auf einsamen Straßen immer entlang des Giljaevi Flusses bis Voss.
[56 km, 930 hm]
TAG 3: Voss - Aurland
Wir verlassen Voss und rollen immer entlang des Kleivelvi Flusses bis Myrdal. Hier beginnt die spektakulärste Eisenbahnstrecke Norwegens, von Myrdal bis zum Aurlandsfjord, einem Nebenarm des riesigen Sognefjords. Die Unersättlichen können radeln, die Geniesser können ihr Fahrrad mit in den Zug nehmen. Die Radler erwartet der Rallarvegen, die schönste Fahrradstrecke Norwegens, einst Versorgungsstrasse für den Bau der Bahn. In Flam treffen wir uns wieder, im Togrestaurant, das in einem alten Waggon der Flamsbahn untergebracht ist.
[71 km, 1730 hm]
TAG 4: Aurland - Lærdalsøyri
Wir verlassen Flåm das kleine Dorf, eingebettet von gewaltigen Bergen am Ende des Aurlandsfjords. Wir schrauben uns ein paar Serpentinen hoch und genießen die gewaltigen Ausblicke auf den Aurlandsfjord. Wir erreichen eine grandiose Hochgebirgslandschaft. Unter uns läuft der längste Strassentunnel Norwegens. Der Laerdalstunnelen mit 24,5 km Länge hat den St.-Gotthard-Tunnel als längsten Tunnel der Welt abgelöst.
[55 km, 1510 hm]
TAG 5: Lærdalsøyri - Fjærland
Heute werden wir unser Fahrräder zweimal auf Fähren verladen. Eine kurze Strecke von Fodnes nach Mannheller. Wir rollen entlang der Küste des Sognefjords und steigen in Hella auf die Fähre nach Fjaerland. Malerisch ist die Fahrt durch den 25 km langen Fjaerland Fjord, nur ca. 10 km entfernt von den Gletscherzungen des Jostedalbreen Gletschers. Direkt am Fjord ist unser Hotel.
[50 km, 2120 hm]
TAG 6: Fjærland - Olden
Ein Shuttle bringt uns unter der Gletscherzunge des Jostedalbreen Gletschers hindurch nach Skei. Entlang des Innvikfjords erreichen wir Olden. Seit Menschengedenken werden im Tal Fjordinge gehalten, ruhige, stämmige Nordfjordpferde, die nicht nur als Arbeitstiere von Nutzen waren sondern auch im Gletschertourismus eine Rolle spielten.
[61 km, 910 hm]
TAG 7: Olden - Geiranger
Das heutige Highlight ist der Fjord der Fjorde – Geiranger – Unesco Weltkulturerbe und Pflicht für jeden Norwegen Reisenden. Der Geiranger Fjord begeistert mit schroff abfallenden Felswänden, schneebedeckten Gipfeln und bezaubernden Wasserfällen. Von unserem Hotel aus haben wir einen unglaublichen Blick auf das Dorf und den Fjord Geiranger.
[83 km, 1210 hm]
TAG 8: Geiranger - Valldal
Der Ornesvingen – der Adlerblick – hoch über Geiranger gelegen mit einem unglaublichen Blick auf den Fjord ist unser Programm am Morgen. Eine kurze Fährfahrt bringt uns ins Valldal – das Erdbeerparadies Norwegens. In Jordbaerstova werden wir den leckersten Erdbeerkuchen der Welt essen, versprochen. Wir schlafen heute an den Gudbrandsjuvet Wasserfällen.
[41 km, 930 hm]
TAG 9: Valldal - Sunde
Wir verlassen das Erdbeertal und radeln entlang der Küste des Storfjords. Nomen est Omen – der Name bedeutet „riesig“. Mit 110 km Länge ist es der 5.Längste in Norwegen. Dramatisch steil fallen die 1500 m hohen Berge zur Küste ab, unterbrochen von einigen Tälern, die sich bis zu 30 km in Hinterland ziehen und mildes Klima aufweisen.
[73 km, 1230 hm]
TAG 10: Sunde - Ålesund
Wir genießen die letzten Kilometer entlang des Storfjords. Ålesund „das Venedig des Nordens“, die berühmte Jugenstilstadt, erwartet uns, der letzte Höhepunkt unserer Tour. Nach einem gewaltigen Feuer 1904, das die ganze Stadt innerhalb einer Nacht vernichtete und 10.000 Menschen obdachlos machte, erstand die Stadt neu. Innerhalb von 3 Jahren wurde sie neu, komplett im Jugendstil errichtet. Vom Hausberg Aksla bietet sich ein einmaliger Panoramablick auf die Stadt, im Hintergrund die Schären und die Gipfel der Sunnmore Alpen.
[33 km, 490 hm]
TAG 11: Abreise von Ålesund
Wir bringen Sie nach dem Frühstück zum Bahnhof oder Flughafen von Ålesund, damit Sie entspannt wieder nach Hause kommen.

Tourpreise 2019

Inkludierte Leistungen

Preis für Fahrer im Doppelzimmer
Eigenes Bike
$ 3.850,-
Riese & Müller Nevo
$ 4.240,-
Einzelzimmerzuschlag$ 400,-

Tourpreise 2020

Inkludierte Leistungen

Preis für Fahrer im Doppelzimmer
Eigenes Bike
$ 3.850,- *
Riese & Müller Nevo
$ 4.240,- *
Einzelzimmerzuschlag$ 400,- *
* Bitte beachte, dass die Termine und Preise für 2020 noch nicht fixiert sind. Die Termine auf unserer Website könnten sich daher noch verschieben. Des Weiteren sind die Tourpreise für 2020 noch nicht fixiert. Sollte der neue Tourpreis für 2020 um mehr als 5% vom letztjährigen Preis abweichen, kannst du deine Teilnahme bis zum 31. Oktober 2019 kostenfrei stornieren.

PRIVAT-TOUREN: Für Buchungen von Privat-Touren gelten die Tourpreise laut vorliegendem Angebot. Bei Fragen kannst du unser Team jederzeit auf customtours@edelweissbike.com kontaktieren!

Preise ab $ 3.850,-

pro Person

Inkludierte Leistungen

Tourfinder

Tourenkalender

Karte

Tourtermine

28.07. - 07.08.2019

MAKE IT PRIVATE!

Frage einen individuellen Gruppentermin an.
 
27.07. - 06.08.2020

MAKE IT PRIVATE!

Frage einen individuellen Gruppentermin an.
 

SCHWIERIGKEIT

 
 
 
 
 

FAHRZEIT/TAG

 
 
 
 
 

SIGHTSEEING

 
 
 
 
 
Begleitfahrzeug
Gepäcktransport

Reiseblog

Edelweiss Bike Travel