Bayerns schönste Seiten
Deutschland

Bayerns schönste Seiten

ab 3.250 $

Fakten

Start / Ende
Starnberg / Garmisch-Partenkirchen
Nächster Flughafen
München
Tourdauer
9 Urlaubstage, davon 7 Fahrtage
Übernachtungen
charmante, handverlesene Hotels
Strecke
wunderschöne Straßen, Rad- und Forstwege
Rasttag
Oberstaufen, Garmisch-Partenkirchen
Weitere Infos
Gepäcktransport iconTour Begleitfahrzeug iconA-B-Fahrt icon
MINDESTTEILNEHMERANZAHL
8
Tourbewertung

Highlights

StarnbergStarnberg
VotivkapelleVotivkapelle
Münter HausMünter Haus
MurnauMurnau
WieskircheWieskirche
SeegSeeg
AllgäuAllgäu
BodenseeBodensee
Pfänder TalstationPfänder Talstation
ImmenstadtImmenstadt
Bodensee-Königssee RadwegBodensee-Königssee Radweg
FüssenFüssen
Schloss NeuschwansteinSchloss Neuschwanstein
PlanseePlansee
Schloss LinderhofSchloss Linderhof
Kloster EttalKloster Ettal
MittenwaldMittenwald
Glashütte SchmidsfeldenGlashütte Schmidsfelden

Genießen Sie die bayerische Tradition und Kultur. Radeln Sie um kristallblaue Seen, genießen Sie die saubere Luft und lassen Sie sich von den majestätischen Bergen überraschen.

Bayern - ja da öffnen sich viele Bilder und Vorstellungen! Oktoberfest, Schweinebraten, Weißbier, Lederhosen, Dirndl, Gemütlichkeit, blaue Seen und schneebedeckte Berge. Wir sind ganz im Süden der Republik und in einer der schönsten Gegenden im ganzen Land. Nach einem Rundgang durch die Innenstadt und einem Abendessen in einem der urigen Gasthäuser, verlassen wir die Stadt an der Isar in Richtung Süden.

Nur etwa 25 Kilometer südwestlich von München liegt der Starnberger See, bekannt geworden durch den mysteriösen Tod des Märchenkönigs Ludwig II. Wir radeln durch das Alpenvorland, das sich wie im Bilderbuch mit sanften Hügeln, saftigen Wiesengründen und die Alpen bilden stets den Hintergrund, präsentiert. Wir werden eine Glashütte besuchen und die geschickten Glasbläser bewundern. Viele kleinere und größere Seen liegen auf unserem Weg. Sie sind nicht nur eine Augenweide, sondern laden auch zu einem Bad. Der letzte Tag in Garmisch führt uns nochmal in die Bergwelt des Wetterstein Gebirges. Hier liegt der Ferchensee, Schloss Elmau, das durch den G7 Gipfel sehr bekannt geworden ist und das Geigenbauerdorf Mittenwald.

Reiseablauf

Tag 1: Ankunft in Starnberg
Wir treffen uns um 16 Uhr zum Welcome Briefing im Hotel.

Tag 2: Starnberg - Murnau
Ein knapp 50 Kilometer langer Radweg führt abseits der Hauptstraßen um den Starnberger See herum. Der Weg führt allerdings nur selten direkt am Ufer entlang, da dieses zum Großteil zu Privatgrundstücken gehört. Das Naturschutzgebiet an den nahe gelegenen Osterseen, das wir am Nachmittag erreichen, ist eine Hochmoorlandschaft bestehend aus 19 kleinen Seen, den "Tränen" des Starnberger Sees.

Tag 3: Murnau - Kempten
Wir radeln durch das Alpenvorland, das sich wie im Bilderbuch mit sanften Hügeln, saftigen Wiesengründen und die Alpen bilden stets den Hintergrund, präsentiert. Kelten sollen hier gewesen sein und vor gut 2000 Jahren siedelten die Römer hier. Das ganze Szenario ist fast kitschig schön. Unser heutiges Ziel ist Kempten, die alte Römerstadt an der Iller.

Tag 4: Kempten - Oberstaufen
Wir haben den bayerischen Pfaffenwinkel verlassen und sind im Allgäu. Das Allgäu zählt zu den schönsten Ferienlandschaften Deutschlands, sagen die Allgäuer zumindest. Wie überall auf der Welt hat auch hier die Landschaft die Menschen geprägt. Die Allgäuer sind sehr herzliche Menschen, die stolz auf ihre Landschaft und vor allem mit ihrem Handwerk und ihren Traditionen verwurzelt sind.

Tag 5: Oberstaufen
Wir sind 2 Nächte in unserem Hotel in Oberstaufen und es gibt viel zu entdecken. Am Morgen machen wir uns auf den Weg zum Bodensee, um uns dort auf die Fähre nach Bregenz zu begeben. Wir nehmen unsere Fahrräder mit auf die Fähre nach Bregenz und weiter zur Pfänderbahn, die uns hoch über den See bringt. Übrigens: der Blick über den Bodensee und in die Schweiz ist umwerfend.

Tag 6: Oberstaufen - Füssen
Kurz nachdem wir Oberstaufen verlassen radeln wir entlang des Alpsees, der die erste Bademöglichkeit bietet, nach Immenstadt. Immer wieder stoßen wir auf den Bodensee-Königssee Radweg. Dieser ist eine der landschaftlich attraktivsten Radrouten in Deutschland und führt durch das Alpenvorland, entlang vieler Seen und einer Reihe von weltbekannten Sehenswürdigkeiten.

Alle anzeigen
Tourbuch downloaden

Preise

ab 3.250 $
pro Fahrer im Doppelzimmer (2024)
Einzelzimmerzuschlag
580 $

Termine

202420252026

31 Mai 2024 - 08 Jun 2024

Buchung nur auf Anfrage

Anfrage senden

Make it private!
Hier einen individuellen Gruppentermin anfragen.
Anfrage senden

Mediathek